Media Asset Management.

Die Vorteile.

  • zentrale Datenbank für Bilder und Dokumente
  • beschleunigte Datenlogistik
  • umfangreiche Suchfunktion
  • integriertes Copyrightmanagement
  • direkte Einbindung in pressmind® PIM
  • automatische Bildverrechnung für Print- und Onlinemedien

Workflow.

Zentral gepflegt. Global verteilt.

mehr erfahren

Funktionen.

Für jede Anwendung.

mehr erfahren

Workflow.

Bilddaten. Vorbereitet für jeden Medienkanal.

Bilddaten werden beim Eingang auf Verwendbarkeit geprüft, optimiert und verschlagwortet. Das Bildmaterial ist für jeden Ausgabekanal im richtigen Format online verfügbar.

Funktionsübersicht MAM

Media Asset Managementpressmind®

pressmind®
Small Business Edition

unterschiedliche Objekttypen/Datenmodelle

umfangreiche Recherche Funktionen
Komplexe Suchabfragen ermöglichen das schnelle Auffinden von Medien-Assets.

Dateiformate
Unterstützung aller gängigen Dateiformate wie JPEG, EPS, TIFF, AI, PDF, INDD, PNG und weitere.

Qualitätsprüfung
Überprüfung gemäß konfigurierter Mindestanforderungen beim Dateneingang

Vorschau
Betrachtung aller Dateiformate ohne Drittsoftware,
z.B. JPEG, EPS, TIFF, PSD und weitere

Color Management
automatische Verrechnung der Medienformate nach FOGRA Standards, wie z.B. ISO Coated V2, ECI RGB

Copyright Management
Verwaltung von Urheberinformationen, Lizenzgeber und Lizenztypen

Medien Objekt Suche
umfangreiche Recherche-, Filter- und Kategorisierungsfunktionen

Upload
einfacher Upload und direkte Verschlagwortung/Kategorisierung

Download
Laden Sie sich die gewünschten Bilder und Dokumente im gewünschten Format herunter.

Datenspeicher
skalierbare Cloudspeicher (Amazon S3) oder FTP

Zur vollständigen Funktionsübersicht von pressmind®.